C-Kites

C Kites waren die ersten Tubekites, und erhielten ihren Namen nach der dem Buchstaben „C“ ähnelnden Form des Kites. Sie finden heute vor allem im Freestyle Bereich, besonders bei sehr guten Fahrern eine weite Verbreitung. Vorteile der C Kites sind ein sehr direktes Fluggefühl, eine lineare Leistungsabgabe, geringe Barkräfte und ein hohes Potential an abrufbarer Leistung ist bei C Kites insbesondere bei Sprüngen im Free-style-Bereich. Durch im Vergleich zu Bow-Kites nur minimaler Depower sind diese Kites für Anfänger eher ungeeignet.

Zeige 1 bis 8 (von insgesamt 8 Artikeln)