Anfängerboards

Das klassische Anfängerbrett ist das Mini Malibu oder Funshape. Die passende Größe eures Surfbretts, könnt Ihr mit folgender Faustformel berechnen: Körpergröße + 45cm = Größe des Surfbretts. Zusätzlich sollte das Volumen und die Breite des Surfboards, dem Gewicht des Wellenreiters angepasst sein. Umso mehr Auftrieb euer Surfbrett im Wasser hat, desto einfacher ist das An paddeln einer Welle. Weiterhin liegen große und voluminöse Surfboards stabiler im Wasser. Leider machen viele Anfänger den Fehler, ein zu kleines Surfbrett zu kaufen was den schnellen Erfolg beim Wellenreiten behindert. Auch sollte man beachten, dass einem beim ersten Brett nur dieses zur Verfügung steht. Um in allen Wellen surfen zu gehen, eignet sich daher der Funshape bzw. das Mini Malibu als erstes Surfbrett.
Zeige 1 bis 3 (von insgesamt 3 Artikeln)