Fish

Surfbrett Fish für Onshore-Bedingungen und Turns in kleinen bis Kopf-hohen, kraftlosen, zum teil unregelmäßigen Wellen, Fluss-Spots, schlechte oder schwierige Surfbedingungen. Volumen etwa 40 Liter. Diese Bretter haben die Länge eines Shortboards aber durch eine breitere Spitze und mehr Breite und Dicke deutlich mehr Volumen. Damit sind fast so wendig wie ein Shortboard aber lassen sich deutlich leichter anpaddeln und sind stabiler im Stand. Dabei ist das Egg sehr leicht zu paddeln und fehlerverzeihend in der Fahrt. Das Wombat mit einen flacheren Rocker ist zwar noch leichter anzupaddeln aber birgt eher die Gefahr des Nosedives für ungeübte Surfer. Der Fish mit spitzerer Nose ist sowohl im Start als auch beim Fahren etwas anspruchsvoller. Wer mit häufig dem Flugzeug auf Surftrips geht und sein eigenes Board dabei haben will, wird diese Boards - zumindest als extra Reiseboard - schätzen lernen weil sie unterhalb der zwei Meter Marke liegen bei der das Gepäck bei den meisten Fluglinien empfindlich teurer oder gar nicht mehr mitgenommen wird.Länge: zwischen 5′ und 6′, Breite: ca. 20'' Twin-Fin bis Quad, dicke Rails, großes Volumen, hohe Breite, Swallow-Tail (Heck mit zwei Spitzen), schnelles Angleiten.
Zeige 1 bis 16 (von insgesamt 16 Artikeln)