Kites

Kites gibt es in unterschiedlichen Ausführungen Freeride , Einsteiger, Leichtwindkite, Wave, New School, Trainer Kites  von den Marken  Duotone, North Kiteboarding, RRD, Cahrinha und Naish im Kite Shop, die sich in Angriffsfläche und Anstellwinkel unter-scheiden. Mittels Leinen können die Kites so gesteuert werden, dass die auf den Kite Sportler ausgeübten Kräfte in Richtung und Stärke variieren, die Größe des Kites ist unter anderem von der Windstärke abhängig. Die meistgefahrenen Größen sind 9 bis 12 m². Stärkere Winde erfordern kleinere Schirme, um Überbelastungen zu vermeiden.
Weiter Informationen findet Ihr ganz unten.

 

Zeige 1 bis 20 (von insgesamt 51 Artikeln)

Besonders Anfänger sollten darauf achten, keinen zu großen Drachen zu verwenden.

Hier ist zu bedenken, dass eine Verdopplung der Windgeschwindigkeit eine Vervier-fachung der Kräfte im Kite nach sich zieht, wodurch fehlerhafte Lenkbewegungen dramatische Folgen nach sich ziehen können. Im Kite shop soltet ihr die richtige größe wählen so ist ein 9 m² Kite bei 6 Windstärken in der Lage zwei erwachsene Männer aus dem Wasser zu reißen.

Um die auftretenden Kräfte zu verringern sind die Kites mit einer sogenannten „Depower“ Funktion ausgestattet. Bitte im Kite shop informieren. Unter Verwendung von „Depower“ wird der Winkel der Anströmkante des Drachens zum Wind reduziert und das Profil des Kites verändert, so dass sich weniger Wind im Schirm fängt und der Zug des Drachens abnimmt. Bitte darauf achten, die Kites nicht zu Groß kaufen.