Kite Shop

Das Kitesurfen ist dem Surfen mit Windantrieb sehr ähnlich und entstand aus dem Kitesailing. Bei diesem Wassersport lenkst du einen Lenkdrachen, auch Kite genannt. Das Kitesurfen ist ein unbeschreibliches Gefühl. Du lässt dich unbeschwert über die Welle gleiten und erlebst die Kraft von Wind und Wasser. Du lernst die Vorzüge von verschiedenen Kitespots auf der ganzen Welt kennen. Dein Puls schlägt schneller während du Speed aufnimmst und dich von den Wellen tragen lässt. Zu deiner Ausrüstung beim Kiten gehören Kiteboard, Kite, Trapez und eine Kite-Bar. Dadurch, dass die Ausrüstung immer besser wird, wird der Sport immer sicherer. Dir steht also nicht im Wege die neue Trendsportart zu erlernen. Diese Sportart kannst du an vielen verschiedenen Spots betreiben. Von der nahen Ostsee oder eine Insel wie Rügen bis hin zu einem weit entfernten Stränden auf der ganzen Welt verteilt.

1 bis 20 (von insgesamt 401)

In der Kiteschule übst du Schritt für Schritt die verschiedenen Anforderungen an unterschiedlichen Spot. Im Kitekurs übst du zuerst am trockenen Strand, im Stehrevier und dann auf dem Wasser ohne Board den Schirm zu kontrollieren. Im Wasser wird die Kontrolle des Kites mit dem sogenannten Bodydrag erlernt. Im Kitekurs lässt sich der Surfer mit dem Kite in seitlicher Körperlage durch beispielsweise die Ostsee ziehen. Wenn dir das gelingt, wirst du probieren den Schirm und das Brett gleichzeitig zu kontrollieren. Du sitzt im Wasser und versuchst deine Füße in die Fußschlaufen zu schieben, während der Kite im Zenit steht. Bringst du den Kite in Position, entgegengesetzt der Windrichtung, entsteht durch den Wind ein Zug, der den Kite vorantreibt und du wirst probieren auf dem Board zu stehen. Durch diese Übung erlernst du den Wasserstart. Sobald du diese Grundlagen im Kurs gelernt hast, sind die optimalen Bedingungen erfüllt, um Tricks, Sprünge, Slalom und Race auf Geschwindigkeit zu lernen, was dein Adrenalin ansteigen lässt und bei dir den puren Nervenkitzel auslöst. Es ist jedoch wichtig das das Üben von Wellenreiten durch einen Lehrer begleitet wird und nicht alleine erlernt wird, damit Gefahr vorgebeugt werden kann. Ein Beispiel für einen guten Kitesurfkurs ist das Angebot von der VDWS. Dort kannst du einen Kitesurf-Ausbildung machen. 

Bei uns im Kiteshop in Dortmund findest du alles was du zum Kitesurfen brauchst. Wir bieten Kiteboards, Kites, Kitesets und Trapeze in verschiedener Art und Modellen an. Außerdem gehören Equipment-Bags, Bars und weiteres Kite-Zubehör zu unserem Kitesurf Sortiment. Grundsätzliche Informationen über die verschiedenen Arten der Ausrüstung und welche zu dir passt findest du unten. Dort sind die verschiedenen Arten von Kiteboards, Kites und Trapeze aufgeführt und erklärt. Es ist sehr wichtig, dass du beim Kitesurfen die passenden Modell für dich findest, denn sie können sich sehr in ihren Eigenschaften unterscheiden.