Aufblasbare Boards

Hochwertige Auswahl an Aufblasbare Windsurfboards

Mittlerweile gibt es aufblasbare Inflatable Windsurf Sup Boards, was uns vor paar Jahren keiner geglaubt hätte. Nun ist es soweit und wir können Euch das erste Inflatable Sup Board zum Windsurfen und Stand-Up-Paddling seit 2018 präsentieren. Aus dem Rucksack nehmen, mit einer Luftpumpe aufpumpen und los geht es mit Deinem neuen Paddle Inflatable Wind Sup Board! Das Windsurfboard und SUP mit einem kompakten und leicht transportierbaren aufblasbaren Padelboard, bekommt Ihr in jedem Kleinwagen, leichtes aufpumpen und losgeht es mit dem Sup Board. Einfach nur perfekt! Ein Aufblasbares Segel gibt es auch von Duotone, das isup, welches super leicht ist und ein kleines Packmaß für Deinen Transport auf dem Fahrrad oder in Deinem kleinen PKW hat, sodass maximale Freude am Wassersport garantiert ist. Einfach nur genial ♥.

Unifiber Oxygen IWindsup 10.7 SL Model 2022 AIR Windsurf Board
UVP 619,00 EUR
Ihr Preis 603,53 EUR
Sie sparen 2,5%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
Unifiber Oxygen IWindsup 10.7 FCD Model 2022 AIR Windsurf Board
UVP 759,00 EUR
Ihr Preis 740,03 EUR
Sie sparen 2,5%
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versand
1 bis 20 (von insgesamt 39)

Unsere Bedenken bezüglich des großen Drucks auf dem Mastfuß löste der Hersteller sehr schnell im Sup Board.

Der Plastik-Teller mit dem M8 Gewindestift im Sup Board auf dem das Rigg montiert wird, ist sehr großflächig im Brett Sup verankert. Dadurch hält die Mastfußverankerung auch größerem Druck und Gewicht stand. Man kann also seine Baseplate mit M8 Gewindestift ganz einfach direkt in das Sup Board schrauben – und los gehts mit dem Surfen. Die aufblasbaren Boards sind etwas träger als die paddle Hardboards, sind jedoch für Leichtwind + Windsurferlebnisse für Anfänger und Aufsteiger ein guter Kompromiss. Für Paddel Surfer, die sich nicht auf eine Wassersportart beschränken möchten und mit wenig Aufwand das Sup Paddelboard transportieren möchten, sind die aufblasbaren Sup Boards geeignet. Auch das isup Rigg macht in 2022, 2023 & 2023 eine hervorragende Figur und ist ein echtes Allround Board zum Sup paddling, ist aber auch als Touring Board geeignet. 

Zu den aublasbaren Sup Boards bieten wir natürlich auch Paddel an, um mit Deinem Surfboard schnell in fahrt zu kommen. Paddel werden von den Herstellern Starboard, Fanatic Sup Fly, Pure Diamond Sup, JP Sup, STX Sup und Rad Paddle angeboten. Unsere Empfehlung hierbei sind die 15 bis 100% Red Paddle in Carbon und das Bluefin Sup Board.

Die aufblasbaren Paddling Sup Boards werden immer mit Rucksack, Pumpe, Finnen und Reparaturset ausgeliefert, sodass ihr für die Surf Session 2023 ausgestatet seid. Wir empfehlen immer ein 3 ltg Paddel, welches in jede Sup-board Tasche passt. Je nach Aufblasbares Set Angebot sind Leash im Lieferumfang enthalten. Die Leash sollen Sie auf keinen Fall vergessen, andernfalls kann es schnell dazu kommen, dass das Board auf dem Wasser verloren geht.

 

In unsere Sortiment bieten wir aufblasbaren Windsurf Sups Paddle Boards von Fanatic Fly, Red Paddle Ride, JP bis hin zu Starboard, STX & Windsurfer STX und viele andere Marken auch als Touring Board, an. Ein aufblasbares Sup Touring Surfbrett ist etwas schmaler und länger als Allround Boards, sodass man mit dem Sup Paddling Touring Board mehr Geschwindigkeit erreichen kann. Hier sollte man auf das Volumen achten, sowie auf die Dicke und Länge des Boards, denn mit höheren Volumen wird mehr Stabilität gewährleistet, was besonders für Einsteiger wichtig ist. Aber auch fortgeschrittene Fahrer profitieren von dieser Eigenschaft.  Boardgrößen werden von 10.0, 10.6/ 10'6 , 10'8 , 10.4, 11.6 , 12.6  und in der Länge von 270 cm, 305 , 320 cm bis 420cm angeboten, so hat man die Möglichkeit bis 150kg Körpergewicht das Brett zu fahren. Außerdem bieten wir auch aufblasbare Sup Paddle Touren Cruise und Yoga Paddler Sup Boards an. Die werden auch mit Rucksack, Pumpe einer Finne oder auch drei Finnen mit Paddel oder ohne Paddle angeboten. Alles perfekt aufblasbar und in einem kleinen Packmaß für Sup Boards. Der Vorteil eines aufblasbar Sets gegenüber dem Hardboard ist, dass sie sich sehr leicht verstauen lassen und man sehr flexibel mit ihnen verreisen kann, zugleich sind sie sehr stabil. Das einzige was du für ein aufblasbares Board und isups Riggs benötigst, ist eine Pumpe. 
 

Kann man auch ein Stand Up Paadling Board zum Windsup benutzen?                     280 und hier gibt es ein 280 STX die zustimmung der Datenweitergabe vimeo erforderlich der drittanbieter-cookies und Freeride zum Freeride gleiten windsurf Heck neoprenanzug steifigkeit eignet neopren rrd + unifiber surf f2 wing cruiser erlauben das Windsurf mit Windsurfboards.

Ja, es ist möglich, ein Stand-Up-Paddle-Board (SUP) zum Windsurfen zu verwenden, aber es gibt einige wichtige Unterschiede zwischen einem speziell für Windsurfen entwickelten und einem herkömmlichen SUP.

Form und Design: Ein Windsurfboard ist in der Regel breiter und kürzer als ein SUP-Board. Dies ermöglicht eine bessere Stabilität und Manövrierfähigkeit beim Windsurfen. Ein SUP-Board hingegen ist oft länger und schmaler, was es einfacher macht, geradeaus zu paddeln, aber weniger stabil und wendig beim Windsurfen.

Fußschlaufen und Segel: Windsurf-Bretter haben spezielle Fußschlaufen und einen Mastfuß, um das Segel zu befestigen. Diese sind entscheidend für die Kontrolle und Stabilität beim Windsurfen. Ein SUP-Board hat normalerweise keine solchen Vorrichtungen, daher müssten sie möglicherweise nachgerüstet werden, um es zum Windsurfen zu nutzen.

Segelsteuerung: Beim Windsup wird das Segel verwendet, um das Brett zu steuern und voranzutreiben. Es erfordert eine gewisse Technik und Erfahrung mit dem iwindsurf, um das Segel effektiv zu nutzen. Dies ist eine wesentliche Unterscheidung zum Stand-Up-Paddeln, bei dem ein Paddel verwendet wird, um das Board voranzubringen als bei einem iWindsurf.

Windbedingungen: Ein SUP-Board kann in leichten Winden zum Windsurfen verwendet werden, aber bei stärkerem Wind und Wellen wird ein spezielles Windsurf Brett empfohlen, da es stabiler und besser kontrollierbar ist.

Insgesamt ist es möglich, ein SUP-Board zum Windsurfen zu verwenden, aber es erfordert möglicherweise einige Anpassungen und Kompromisse in Bezug auf Stabilität und Leistung im Vergleich zu einem speziellen Windsurf-Brett. Anfänger im Windsurfen finden es oft einfacher, mit einem richtigen Windsurf-Brett zu beginnen, um die Grundlagen zu erlernen.

Kann ich das Windsurf Rigg auf dem Windsurfboard montieren?

Ja, du kannst ein Windsurf-Rigg auf einem Stand-Up-Paddle-Board (SUP) montieren, um es zum Windsurfen zu verwenden. Hier sind die grundlegenden Schritte, um das Rigg zu montieren:

Finde den Mastfuß-Einsatzpunkt: Einige SUP-Boards sind mit einem speziellen Einschraubpunkt für einen Mastfuß ausgestattet. Wenn dein Board keinen solchen Punkt hat, kannst du möglicherweise einen nachrüsten oder improvisieren, indem du einen Mastfußadapter verwendest.

Montiere den Mastfuß: Setze den Mastfuß in den dafür vorgesehenen Einschraubpunkt oder Adapter ein und befestige ihn gemäß den Anweisungen des Herstellers.

Montiere das Segel: Stelle sicher, dass das Segel ordnungsgemäß auf den Mast gesteckt ist und dass die Schot (Segel-Steuerleine) und alle anderen Segelkomponenten richtig angebracht sind.

Verwende Fußschlaufen (optional): Falls dein SUP-Board mit Fußschlaufen ausgestattet ist, kannst du diese verwenden, um deine Füße während des Windsurfens zu fixieren und die Kontrolle über das Brett zu verbessern. Falls nicht, kannst du versuchen, improvisierte Fußschlaufen anzubringen, um deine Füße während des Segelns zu sichern.

Sei vorsichtig und übe: Sei vorsichtig, wenn du das erste Mal mit einem Windsurf-Rigg auf einem SUP-Board fährst. Es erfordert etwas Übung, um das Gleichgewicht zu halten und die Kontrolle über das Board und das Segel zu behalten.

Es ist wichtig zu beachten, dass nicht alle SUP-Boards für das Windsurfen geeignet sind. Einige Boards sind möglicherweise zu schmal oder zu instabil, um das Gewicht des Segels und den Druck des Windes zu bewältigen. Wenn du ernsthaft Windsurfen lernen möchtest, könnte es sinnvoll sein, ein spezielles Windsurf-Brett anzuschaffen, das für diese Aktivität entwickelt wurde.

Bietet hoppels auch gebrauchte Boards an aus den Jahren 2022, 2023?

Ja wir haben auch mal Boards auf Lagen von Testveranstaltungen, ruft einfach an oder schaut mal unter gebrauchtes Material.

 

Wave Wind Supboard


Du liebst es in den Wellen mit Deinem Wave Supboard zu paddeln? Dann bist du hier richtig! Hier bekommst Du eine kleine Auswahl von Fanatic Stubby Air Premium mit einem Volumen von 178 Liter. Dieses Board ist aber eher was für erfahrene Windsurfer.

Das Stand-Up Paddling mit einem aufblasbare Board gehört zu den Trendsportarten des 21.Jahrhunderts und ist auch nicht mehr wegzudenken aus 2022 bis 2023. 


Was wir nicht empfehlen können, sind billig Board Produkte von Aqua Marina, die sich schnell an den Nähten auflösen. Deswegen werden wir die Sups von Aqua Marina, als Touring Boards Aufblasbar & Isup, Kajak nicht anbieten. Bei weiteren Fragen stehen wir Euch zur Verfügung. Zögert nicht und ruft uns an oder schreibt eine Mail an shop@hoppels.com. Wir freuen uns über Euren Anruf im neuen SUP Jahr 2024!